DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 Gründe, weshalb du dich als Katzenbesitzer auf den Herbst freuen kannst

07.09.2017, 17:00

Warum hat der Herbst bloss solch einen schlechten Ruf? Okay, wir frieren sehr schnell, finden praktische Schuhe schlicht und einfach unmöglich und haben bei sinkenden Temperaturen einfach mehr Hunger. Tatsächlich aber besitzt der Herbst einige unbezahlbare Privilegien, auf die wir uns mit unserer Katze freuen können. 

Endlich wieder durchs Laub spazieren

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Das Laub raschelt nicht nur schön, wenn man darüber spaziert, es hat auch diesen ganz eigenen Duft.

Wohnung für den Herbst einrichten

bild: imgur

Dank seinen leuchtenden Farben ist der Herbst wohl die schönste Jahreszeit für hübsche Dekoelemente in der Wohnung. Deko, welche sogar deinem Stubentiger gefällt.

Gemütliche Abende bei Kerzenschein

bild: imgur

Dieses besondere Licht strahlt in eurem Heim eine unglaubliche Ruhe aus. 

Drachen steigen lassen

bild: shutterstock

Das Korn ist geerntet, die Felder frei und der Wind weht. Eine herrliche Zeit, wieder (Katzen-)Drachen steigen zu lassen. 

Kastanien sammeln

bild: shutterstock

Kastaniensammeln mit deiner Katze gehört zum Herbst wie die Winterreifenmontage.

Andere Wesen antreffen

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy
Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: Giphy
Animiertes GIFGIF abspielen
gif: imgur

Beim Spazieren mit deiner Samtpfote triffst du auch noch ganz andere Tiere an. 

Katze einfacher auffindbar

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Im Herbst kannst du dir sicher sein, deine Katze versteckt sich nirgendwo anders als unter dem Laub. 

Und wenn du deine Katze im Lauf tatsächlich nicht finden kannst:

1 / 12
Orte, an denen sich deine Katze gerne mal verkriecht
quelle: pixabay
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Im Herbst und allen anderen Jahreszeiten gibt's schöne Katzenbilder auf unserem Instagramkanal:

8 Studien über Katzen:

Video: watson

(cta)

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Giftspinne mit zwei Zentimeter langen Reisszähnen in Australien entdeckt
Aussergewöhnlicher Fund in Australien: In einem Plastikbehältnis ist eine Spinne in einem Park abgegeben worden, die einen Rekord hält. Sie ist gut drei Zentimeter grösser, als zuvor über die Art bekannt war.

In einem Park in Australien ist eine Trichternetzspinne abgegeben worden, die acht Zentimeter gross ist. Mitarbeiter des «Australian Reptile Parks» erklärten in einer Mitteilung, dass Spinnen wie diese normalerweise etwa fünf Zentimeter gross seien und es die grösste Trichternetzspinne sei, die sie jemals gesehen hätten. Das berichtet CNN.

Zur Story