wechselnd bewölkt
DE | FR
Tier
Katze

Warum Katzen besser sind als Babys

10 Gründe, warum Katzen besser sind als Babys

23.08.2016, 12:5630.08.2016, 13:37
Mehr «Tier»

Wegen einer Katze muss man nicht in der Nacht jede halbe Stunde aufstehen

Bild
bild: instagram/bolek.the.cat

Eine Katze braucht später keine Hilfe bei den Hausaufgaben

Bild
bild: instagram/the_crackled_horse

Man kann eine Katze auch mal spontan für ein Wochenende alleine zu Hause lassen

Bild
bild: instagram/iuandrea

Man muss keine Windeln wechseln – hin und wieder das Katzenklo reinigen reicht aus

Bild
bild: instagram/marianordin.fi

Du musst deine Katze nicht baden – sie ist eigenständig und kann für sich selbst sorgen

Bild
bild: instagram/rutheexplorer

Eine Katze braucht nicht jeden Monat neue Kleidung und neues Spielzeug

Bild
bild: instagram/lady.w.thepixiebob

Katzen sind immer niedlich – auch wenn sie bereits erwachsen sind

Bild
bild: instagram/ginger_biscuit76

Eine Katze produziert nicht 12 Tonnen Dreckwäsche pro Woche

Bild
bild: instagram/gausscat

Eine Katze wird dich niemals darum bitten, ihr einen Hund zu kaufen

Bild
bild: instagram/januelle8

Einer Katze ist es egal, wie alt sie ist oder wie alt du bist. Kuscheln geht immer!

Noch mehr Katzen:

Katze
AbonnierenAbonnieren
Bild
bild: instagram/katieeah
undefined

(aka) 

18 bizarre Tiere, die du wahrscheinlich noch nicht kennst – die es aber wirklich gibt!

1 / 24
18 bizarre Tiere, die du wahrscheinlich noch nicht kennst – die es aber wirklich gibt!
Statt einem Geweih wachsen dem ostasiatischen Wasserreh-Männchen Vampir-Artige Fangzähne, um die Weibchen zu beeindrucken.

bild: imgur
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!