DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese 7 (bösen) Katzen vermiesen dir jeden Filmabend

15.11.2017, 10:32

Ein Filmabend könnte so romantisch und gemütlich sein, würde es nicht diese sieben Arten von Katzen geben.

Unter anderem diese Katze, die kurz nach Beginn des Filmes ein Nickerchen in der Popcornschale hält.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Oder diese, die mit der Besetzung nicht zufrieden ist. 

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Dieser Stubentiger, der auch gern Teil des Filmes wäre.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Diese Samtpfote, die nicht still sitzen kann ...

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

... oder immer etwas am knabbern ist.

Animiertes GIFGIF abspielen
gif: giphy

Dieser Vierbeiner, der immer einschläft, egal wie viel Koffein er zu sich genommen hat.

bild: imgur

Diese Katze, die unbedingt diesen einen Film gucken wollte, aber schon in den ersten Minuten in den Tiefschlaf fällt.

bild: imgur

(cta)

Dafür kannst du mit deiner Katze gamen:

Video: watson

Die ultimative «Ich besitze diese Katze nicht»-Sammlung.

1 / 23
Die ultimative «Ich besitze diese Katze nicht»-Sammlung.
quelle: imgur
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Von Online-Slang, Influencer:innen und den Vorteilen des Nichtstuns.

Ich muss ehrlich zugeben: Dafür, dass ich sozusagen im Internet wohne, bin ich bezüglich Online-Sprache ziemlich ungebildet. Ich kann nicht aufzählen, wie oft ich Abkürzungen aus Memes oder «Bored Panda»-Artikeln im Urban Dictionary nachschlagen muss. Sogar mehrfach, weil ich sie sofort wieder vergesse. «Imho» – also «in my humble opinion» respektive «meiner bescheidenen Meinung nach» – lese ich auch heute noch «IMMHOO».

Zur Story