bedeckt
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Katze
Tier

Verwahrloste Katze ging auf ihren Ellbogen

Passanten retten streunende Katze, die auf ihren Ellbogen geht

20.04.2018, 15:35

In Südkorea fiel Passanten eine Katze auf, die sich auf eine sehr kuriose Art und Weise fortbewegte: Sie ging auf ihren vorderen Ellenbogen!

Bei der Katze handelt es sich um eine sogenannte Kängurukatze. Solche Katzen leiden an einer Krankheit, die medizinisch Hypoplasie oder Hmimelie genannt wird. Dabei sind die vorderen Extremitäten verkürzt respektive nicht richtig ausgeprägt.

Katzen, die mit solch einer Deformation geboren werden, können dennoch ein langes und glückliches Leben führen. Allerdings hilft es ihnen ungemein, wenn sie von einem liebenden Menschen unterstützt werden.

Als die Passanten sich dem orangen Kater näherten, hat er sich sofort auf die Seite gelegt und angefangen zu schnurren, in der Hoffnung, gestreichelt zu werden.

Es dauerte nicht lange, bis ein paar Leute anfingen, die streunende Katze zu füttern. Einige reinigten sogar seine Wunden, die er an den Ellenbogen hatte.

Doch die Leute wussten, dass dies nur vorübergehen helfen würde. Also brachten sie ihn in ein Tierheim, wo man sich um den orangen Kämpfer kümmerte.

Der dortige Tierarzt wollte das Leben der Katze verbessern, also hat er ihr zwei Schienen gebastelt, welche die Katze davor schützen sollten, sich die Ellenbogen erneut aufzuschrammen.

Anfangs noch etwas unsicher gewöhnte sich der Kater schnell an seine neuen Armschienen. Tag für Tag geht er etwas sicherer und schneller.

Seinen Fortschritt könnt ihr im untenstehenden Video anschauen.

Nuschelnde Katze wird sich dafür rächen

Video: watson

Wo ist Walt... äh, die Katze? Ein Suchspiel in 14 Bildern

1 / 16
Wo ist Walt... äh, die Katze? Ein Suchspiel in 14 Bildern
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!