DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

9 Tipps, um deinen Balkon katzenfreundlich zu gestalten

09.02.2018, 11:34
Hinweis:
Solltest du die nachfolgenden Bilder nicht sehen, öffne den Link einfach in einem anderen Browser. Wenn du über Facebook zu uns gekommen bist, klicke dazu oben rechts aufs «Menü» und wähle die Option «im Browser öffnen» aus.

Egal, wie warm oder kalt es draussen auch sein mag: Kurzurlaub in Balkonien geht immer. Dementsprechend katzenfreundlich soll der heimische Kurort auch gestaltet werden.

Das Wichtigste: Sicherheitsnetz nicht vergessen!

Dekoriere die Wand mit einigen Regalen.

Die Alternative für alle, die keine Regale einbauen können oder dürfen: einfach einen Katzenbaum hinstellen!

Auch Pflanzen können aus einem einfachen Balkon einen katzenfreundlichen Abenteuerspielplatz zaubern.

Einen dicken Ast mit Sisal umwickeln, rein in den Balkon damit – fertig!

Für alle, die gerne kreativ und handwerklich unterwegs sind:

Und wenn es keinen Balkon zum Dekorieren gibt, dann bastelt man sich eben einen.

Das funktioniert übrigens auch bestens, wenn man weiter oben wohnt.

Und sollte sich auch dies nicht bewerkstelligen lassen, bleibt immer noch der Fensterklassiker übrig:

10 Bastelideen für deine Katze:

1 / 12
10 Bastelideen für deine Katze
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die wohl coolste Skater-Katze

(aka)

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Affen nach Verkehrunfall im US-Bundesstaat Pennsylvania auf der Flucht
Bei einem Autobahncrash in den USA türmten mehrere Affen aus einem Lkw. Nun suchen Behörden und Bürger fieberhaft nach den Tieren. Die Primaten könnten Krankheiten in sich tragen.

Bei einem Verkehrsunfall im US-Bundesstaat Pennsylvania, der 100 Affen geladen hatte, sind mindestens drei der Primaten entkommen. Der Truck war zuvor mit einem Müllwagen zusammengestossen. Das berichtet die Lokalzeitung «The Daily Item» unter Berufung auf die Polizei .

Zur Story