DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Von dieser zweibeinigen Katze können wir eine Menge lernen

30.10.2015, 15:47

Das ist Roux, die Katze, deren Geschichte uns zeigt, dass wir das Leben stets mit einem Lächeln bestreiten sollten, egal, wie aussichtslos es manchmal scheint.

Roux wurde wegen eines genetischen Fehlers mit nur zwei Beinen geboren.

Wegen ihrer Behinderung kann sie ihren Kot nicht im Katzenklo vergraben – ihr Besitzer wollte sie nicht behalten.

Zum Glück hat der Tierarzt Jackie Deak Akey die Katze sofort adoptiert, nachdem sie zum ersten Mal in seiner Praxis war.

Roux hat beschlossen zu leben, auch wenn sie es alles andere als einfach hat.

Ein bisschen Katzengefühle für zwischendurch!

1 / 25
Katzen haben auch Gefühle: 25 Emotionen in 25 Katzen-Bildern
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Auf Instagram ist sie mittlerweile ein Star mit über 228'000 Followern.

Weil sie eigentlich mehr hüpft als dass sie läuft, wird sie von ihren Fans liebevoll die «Hasen-Katze» genannt.

Hier ist Roux mit ihrem besten Kumpel «Kangaroo».

Ausser ihrer physischen Behinderung ist Roux ein kerngesundes und lebensfrohes Wesen.

Sie hat ihre ganz eigenen Methoden, das Leben zu meistern.

Auch wenn sie bestimmt nicht das einfachste Leben hat ...

... geniesst sie es in vollen Zügen. 

Mit einer erstaunlichen Leichtigkeit kann sie auf's Sofa springen.

Wenn sie mal gross ist, wird Roux einige Untersuchungen über sich ergehen lassen müssen.

Aber das kann warten: Für den Moment ist alles gut, so wie es ist!

(noe)

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen

Dir gefällt diese Story? Dann teile sie bitte auf Facebook. Dankeschön!👍💕🐥

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

9 Dinge, die sich jede Katze heimlich wünscht

Der grösste Wunsch einer Katze ist wohl offensichtlich: mehr Futter. Doch was ist mit all den Wünschen, die sie heimlich in sich trägt und niemandem – noch nicht mal dir – verraten hat?

Wir wollen heute den mutigen Versuch wagen und einen Blick in den Kopf eines Stubentigers werfen – auf der Suche nach ihren heimlichen Wünschen und Träumen.

Weshalb? Für effizientere Streicheleinheiten natürlich!

So hat sie eine grössere Wahl, welchen von deinen Füssen sie nun angreifen soll, während du …

Artikel lesen
Link zum Artikel