DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

7 einfache Tipps, um das perfekte Foto von deiner Katze hinzukriegen

15.03.2017, 07:2015.03.2017, 07:33

Katzen sind wunderschön, aber leider nicht besonders kamerafreundlich. Kaum hat man die Linse auf sie gerichtet, befinden sie sich schon am anderen Ende des Raumes und wollen garantiert nicht in deine Richtung blicken. Trotzdem erreichen uns jeden Tag aus den Tiefen des Internets hunderte von wunderschönen Katzenfotos. Mit einigen Tricks ist das ganz einfach!

Die Aufmerksamkeit auf dich lenken

bild: instagram/cedrecinnamon

Um den Blick deiner Katze auf die Kamera zu lenken, musst du bloss ihre Aufmerksamkeit gewinnen. Hierzu kannst du leicht an der Oberfläche der Kamera kratzen – die neugierigen Ohren deiner Katze werden sich dem dabei entstehenden Geräusch nicht entziehen können. Du kannst auch ein raschelndes Stück Papier oder ein Leckerli zu Hilfe nehmen.

Unterstützung holen

bild: instagram/toko_the_cat

Zu zweit geht es viel leichter! Beauftrage eine Freundin damit, deine Katze zu beschäftigen – und während deine Katze vom Spiel abgelenkt ist, kannst du dich mühelos dem Fotografieren widmen.

Stelle deiner Katze eine Falle

bild: instagram/cindaecat

Gibt es etwas, das deine Katze über alles liebt? Alte Schuhkartons vielleicht? Bälle? Wattestäbchen? Sorge dafür, dass der geliebte Gegenstand bereit steht – und wenn sie sich ihm zuwendet, stehst du schon mit gezückter Kamera bereit!

Fotografiere in Augenhöhe mit deiner Katze

bild: instagram/silkanti

Das ergibt nicht nur schönere Bilder, sondern macht auch deine Katze weniger nervös.

Mache eine Detailaufnahme

bild: instagram/dal.sj

Auch Pfoten, Nase & Co. sind einen Schnappschuss wert!

Fotografiere wenn möglich draussen bei Tageslicht

bild: instagram/kissalissu

Draussen hast du nicht nur bessere Lichtverhältnisse für das Bild, sondern auch deine Katze ist gerade voll und ganz in ihrem Element – die perfekte Situation für das perfekte Bild!

Sei kreativ und zeige den wahren Charakter deiner Katze

bild: instagram/yvonneloenneberga

Keine Katze ist gleich. Sie unterscheiden sich nicht nur im Aussehen, sondern auch im Charakter, Temperament und Geschmack. Was macht deine Katze einzigartig? Ist sie vielleicht besonders sanftmütig? Oder eher mutig und forsch? Sei kreativ und versuche auch die Einzigartigkeit deines Stubentigers im Bild festzuhalten.

Hier sind die schönsten Fotos von Schweizer Bauernhof-Kätzchen:

1 / 61
Die schönsten Schweizer Bauernhof-Kätzchen
quelle: agrimage
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(aka)

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Wenn du diese 30 Tierbilder anschaust, wird schneller Wochenende

Cute News, everybody!

Zur Story