DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Pianist rettet Katzen das Leben – und diese werden zu seinen grössten Fans

31.05.2017, 12:4631.05.2017, 15:57

Sarper Duman ist ein Pianist aus Istanbul. Wenn er gerade nicht seinem Beruf nachgeht, verwöhnt er seine neun Katzen, die er allesamt von der Strasse gerettet hat.

«Ich habe unterdessen neun Katzen. Sie alle habe ich verletzt auf der Strasse gefunden, mit nach Hause genommen und wieder aufgepäppelt.»
Sarper Duman

Sarper Duman mit seinen Katzen

«Jede Nacht spiele ich auf meinem Klavier. Sobald ich mich hinsetze, kommen alle Katzen zu mir und lauschen meiner Musik», erzählt Sarper dem Online-Magazin Love Meow.

Flauschiges Publikum für Sarper.

Eine Katze will sogar regelmässig ein Duett mit Sarper spielen.

Seine Katzen lieben es denn auch, auf Sarpers Klavier zu schlafen.

Sarper behandelt jede seiner Katzen wie eine Königin: «Sie sind so friedvoll und dank ihnen bin auch ich ein friedlicherer Mensch geworden.»

Eine seiner Katzen ist leider blind. Dennoch lässt sie sich ihren Lebensmut nicht nehmen. So liebt sie es, am Fenster zu sitzen, die frische Luft zu geniessen und den Vögeln zuzuhören.

Am glücklichsten ist Veysel, wenn er am offenen Fenster sitzen kann. Es ist seine Lieblingsbeschäftigung. Ich nehme mir jeden Tag eine Stunde Zeit, um mit meinem kleinen Engel am Fenster zu sitzen.
Sarper Duman

Sarper und seine blinde Katze Veysel.

Sarper rettete neun Katzen das Leben und gab ihnen ein Zuhause. Diese geben ihm diese Liebe nun täglich zurück, indem sie sein loyalstes Konzertpublikum sind.

Sie sind mein Leben, sie sind mein Herz, sie sind mein Friede.
Sarper Duman

Folgst du unseren Katzen schon auf Instagram?

Ein Beitrag geteilt von CATSON (@catsonapp) am

(pls)

Auch eine rührende Geschichte:

1 / 8
Alte Menschen helfen jungen Kätzchen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Und NUN: Süsse Tiere! 32 Stück davon! Yeah! Ausrufezeichen!

Cute News, everyone!

Zur Story