DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Aus der Sicht einer Katze sieht die Welt ganz anders aus

15.03.2017, 16:3615.03.2017, 17:34

Stell dir vor, du siehst die Welt mit den Augen einer Katze:

Im Gegensatz zu einem Homo Sapiens hast du als Katze ein viel breiteres Sichtfeld.

Auch die Farben sehen ganz anders aus.

Als Katze bist du jedoch von einer Art Kurzsichtigkeit betroffen.

Wenn sich ein Gegenstand mehr als 20 Meter weiter weg befindet, siehst du ihn nur verschwommen.

Der Grund: Als Katze musst du gut jagen können – deshalb fokussiert sich dein Auge vor allem auf Objekte in deiner Nähe.

Selbst die Dunkelheit der Nacht kann dir nichts anhaben.

So ist ein nächtlicher Spaziergang gleich doppelt so interessant, oder?

Mehr Bilder zu und über Katzen gibt es bei uns auf Instagram:

Ein Beitrag geteilt von CATSON (@catsonapp) am

Wir lieben Menschen, die Tiere retten – du auch?

1 / 25
Wir lieben Menschen, die Tiere retten
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(aka) 

Mehr Katzengeschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Frankreich: Geschwächter Belugawal steckt in einer Schleuse in der Seine fest

Ein geschwächter Belugawal ist in der Seine – rund 70 Kilometer entfernt von Paris – unterwegs. Die Behörden seien mehrere Tage im Einsatz gewesen, um das Tier zu lokalisieren, schrieb die Präfektur de l'Eure am Samstag auf Twitter.

Zur Story